Unterkiefer-Protrusions­schienen

Wenn die Zunge beim Schlafen zurück fällt, erschwert dies die Atmung und Schnarchen entsteht. Unterkiefer-Protrusionsschienen halten Kiefer und Zunge vorne und erweitern so den Luftweg.

Protrusionsschiene

Wenn die Muskulatur im Schlaf erschlafft, fallen Unterkiefer und Zunge nach zurück und engen den Atemschlauch ein. Besondere Zahnschienen, so gennannte Unterkiefer-Protrusionsschienen (UPS), sind für viele Patienten ein erfolgreiches Mittel gegen das Schnarchen (Rhonchopathie). Auch bei der obstruktiven Schlafapnoe sind sie oft wirkungsstark.

Sie sind bei der Therapie von reinem Schnarchen und leichter bis mittelschwerer Schlafapnoe empfohlen. Bei schwerer Schlafapnoe ist eine Beatmungstherapie besser geeignet. Sollten Sie diese nicht vertragen, können Unterkiefer-Protrusionsschienen Ihre Symptome anteilig verbessern. Sie ziehen den Unterkiefer in der Nacht leicht nach vorne und halten den Luftweg frei. Solche Schienen werden manchmal auch Schnarcherschienen oder Anti-Schnarchschiene genannt, wobei das ihren wahren Fähigkeiten nicht gerecht wird, da sie auch bei einem leichten bis mittelschweren Schlafapnoesyndrom eingesetzt werden können.

Kosten

Eine gute, individuell angepasste und technisch hochwertig ausgeführte Unterkiefer-Protrusionsschiene kostet bei uns inklusive der ersten Kontrollsitzung etwa 1.300 – 1.900 EUR, wobei darin bereits mehrere hundert Euro Laborkosten enthalten sind. Einfachere Modelle sind deutlich günstiger. Auf Wunsch erhalten Sie vor der Behandlung einen für Sie erstellten Heil- und Kostenplan.

Arten von Unterkieferprotrusions­schienen

Die modernen Systeme bestehen aus zwei Teilen. Ein Teil für den Oberkiefer und ein Teil für den Unterkiefer. Zwischen beiden Teilen sind Verbindungsmechanismen, die den Unterkiefer in Vorlage halten.

Protrusionsschiene und Zahnarzt

Leider dürfen solche Schienen von jedem Zahnarzt oder Arzt angefertigt werden – „leider“, weil die Anpassung von individuellen Unterkiefer-Protrusionsschienen kein Inhalt des normalen Studiums oder der Facharztausbildung ist. Nur wenige Zahnärzte und Kieferorthopäden haben eine wirkliche Weiterbildung und Spezialisierung gemacht. Dabei ist diese Zusatzausbildung für eine gute Behandlung sehr wichtig!

Neben der praktischen Erfahrung seit 2007 sind Dr. Elio Adler und ZÄ Beate Gesell von der zuständigen Fachgesellschaft, der „Deutschen Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin“ für dieses Behandlungsfeld zertifiziert.

Schnarchen Schiene: Test

So genannte „Testschienen“ oder „Probeschienen“ werden im Internet, Apotheken oder sogar in einigen Arztpraxen angeboten. Dies sind vorgefertigte Schienen, welche durch Erwärmen an die jeweilige Kiefer- und Zahnform angepasst werden sollen. Der Erfolg ist trotz aller Mühe meist bescheiden, da die Schienen in der Regel nicht gut auf den Zähnen halten und das sperrige Gefühl im Mund den Trage- und somit Schlafkomfort schmälert. Wir fertigen sie nur nach Aufklärung und auf ausdrücklichen Wunsch hin an.

Schnarchen Schiene: Apotheke

In der Apotheke können nur einfache, thermoplastische Testschienen verkauft werden. Diese sind im vorstehenden Absatz beschrieben.

Unsere Praxis ist für Sie geöffnet:

Montag – Donnerstag
8:00 – 20:00 Uhr

Freitag
8:00 – 17:00 Uhr

Samstag
nach Vereinbarung